Mein Name ist Anne Modtler, ich bin 1959 geboren und lebe in Remscheid. Ich bin in zweiter Ehe verheiratet, habe einen verheirateten Sohn und zwei Enkelkinder.

Anne Modtler (* 1959), Dipl. Sozialpädagogin, Heilpraktikerin Psychotherapie, Psychosynthesetherapeutin, Psychoonkologin, Mitglied im VFP

Nach einer Ausbildung zur Arzthelferin und Altenpflegerin habe ich ein Studium der Sozialpädagogik absolviert. Ich bin Diplom Sozialpädagogin, Psychosynthesetherapeutin, Psychoonkologin und Heilpraktikerin für Psychotherapie.  Ferner habe ich diverse Weiterbildungen in den Bereichen Klientenzentrierte Gesprächsführung, Traumatherapie, Trauer- und Sterbebegleitung absolviert. In meiner Praxis arbeite ich psychotherapeutisch schwerpunktmäßig mit den vielfältigen Methoden des tiefenpsychologischen Verfahrens der Psychosynthese, in das sich die v.g. Fortbildungen problemlos integrieren lassen.

In der Arbeit mit meinen Klienten nutze ich meine Berufserfahrung aus der Arbeit in verschiedenen Einrichtungen und Beratungsangeboten. Aus jeder Tätigkeit bildeten sich neue Aspekte und ich profitiere von jeder Begegnung, die ich in diesem Kontext hatte. Bereits während meiner Zeit als Altenpflegerin wurde mir klar, dass ich die Arbeit mit Menschen sehr schätze und ich mich gerne intensiver damit auseinandersetzen möchte. Nach dem Studium begleitete und beriet ich über viele Jahre Menschen mit psychiatrischen und psychologischen Problemen. Seit nun 11 Jahren arbeite ich zusätzlich zu der Arbeit in meiner therapeutischen Praxis in einem Team in eine Praxis für Familienberatung. Zudem engagiere ich mich seit ca. 10 Jahren ehrenamtlich in einem ambulanten Hospizverein in der Sterbe- und Trauerbegleitung.

Ich schöpfe sowohl privat als auch beruflich aus einem großen und spannenden Erfahrungsschatz. Ich arbeite gerne mit den unterschiedlichsten Menschen. Meine Angebot richtet sich an Einzelne, Paare und Familien. Ich betrachte jeden Menschen in seiner Ganzheit und mir ist es ein Anliegen, dass jede Beratung individuell und persönlich ist. Ich arbeite ressourcen- und wachstumsorientiert und verstehe Geist, Seele und Körper als eine Einheit.

Gerne lade ich Sie ein, mich anzurufen oder eine E-Mail zu schreiben.

Ich freue mich darauf, Sie auf ihrem individuellen Weg begleiten zu dürfen.